Prof. Dr. med. Axel Stäbler

Dr. med. Claudia Perlet

Dr. med. Ute Reichert

Dr. med. Karine Brenner-Maucher

Dr. med. Susanne Hörr

Dr. med. Nikola Eder

Telefon: (089) 520575410

Fax: (089) 5205754120

info@radiologie-grosshadern.de

Impressum Radiologie Großhadern Bild 1

Datenschutz

Die Radiologische Praxis München Großhadern hat sich bei der Erstellung dieser Website zur Einhaltung der anwendbaren Rechtsvorschriften, zum Schutz personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit verpflichtet. Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Prof. Dr. med. Axel Stäbler
Sauerbruchstr. 10 (Filserhochhaus)
81377 München
Telefon: (089) 520 57 541 - 0
Fax: (089) 5205754120

info@radiologie-grosshadern.de
www.radiologie-grosshadern.de

Die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortlichen sind diejenigen natürlichen oder juristischen Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheiden.

Datensicherheit

Zur Gewährleistung des Schutzes und der Sicherheit Ihrer übertragenen vertraulichen Daten nutzt diese Website eine verschlüsselte SSL-Verbindung (Secure Socket Layer). Somit sind die über diese Seite übermittelten Daten für Dritte nicht einsehbar. Erkennbar ist eine verschlüsselte Verbindung am Präfix https:// sowie dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Datenerhebung (Serverlogs)

Sobald Sie unsere Seiten durch Ihren Browser aufrufen, werden naturgemäß automatisch Informationen an den die Website verwaltenden Server geschickt. Diese Informationen werden temporär auf dem Server gespeichert. Das sind:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • der verwendete Browser,
  • das Betriebssystem des aufrufenden Rechners
  • der Name des Providers.

Zweckbestimmung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Kontakt per E-Mail

Falls Sie uns über eine unserer E-Mail-Adressen kontaktieren möchten, weisen wir Sie darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail gewisse Sicherheitsrisiken birgt. Bedingt durch die dabei verwendete Technik, lässt sich der Schutz Ihrer übermittelten Daten leider nicht gewährleisten, weil der Zugriff durch Dritte nicht vollumfänglich ausgeschlossen werden kann.

Sofern Sie beabsichtigen, sensible Daten an uns zu übermitteln, bitten wir Sie vorher Kontakt mit uns aufzunehmen, um gemeinsam, zwecks Einhaltung eines möglichst hohen Schutzniveaus, die dafür notwendigen geeigneten Maßnahmen zu treffen.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Kinder

Diese Website ist nicht dazu bestimmt, Kinder unter 14 Jahren anzusprechen. Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns weder wissentlich erfasst noch gespeichert.

Google Maps

Auf der Seite "Anfahrt" verwenden wir die Google Maps API, um geographische Informationen visuell abzubilden. Der Dienst Google Maps wird von Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten. Dabei werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch die Besucher unserer Webseite erhoben, verarbeitet und verwendet.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Google Maps.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 19 DSGVO ist der Verantwortliche verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, die von Ihnen geltend gemachte Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Praxisstandortes wenden.

Widerspruchsrecht

  • Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
  • Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@radiologie-grosshadern.de

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht Ihnen als Betroffener ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständig dafür ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Bayern. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten erhalten Sie über den folgenden Link: Liste der Landesdatenschutzbeauftragten der Länder.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Externe Links

Bei externen Links, die zu anderen Websites führen, sind wir weder verantwortlich für den Inhalt dieser Websites noch für deren Einhaltung der Datenschutzanforderungen.

Aktualisierung

Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der Informationstechnologie und des Internet bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Daher behalten wir uns das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung datiert vom 04.06.2018.

Kontakt

Wenn Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an info@radiologie-grosshadern.de. Diese E-Mail Adresse steht Ihnen auch bei Bedenken hinsichtlich der Einhaltung unserer Verhaltensregeln zur Verfügung.